Jolanda’s Anprobe-Tipps

Die Suche nach dem perfekten Brautkleid gehört zu einer der aufregendsten Erfahrungen der Hochzeitsplanung.

Viele Frauen träumen schon von ihrem Kleid, lange bevor sie den Partner oder die Partnerin fürs Leben gefunden haben.

Vertrau deinem Bauchgefühl und du wirst dein Traumkleid finden.

 

Hier meine Top-Tipps, damit nichts deine Anprobe-Vorfreude trüben kann:

Früh übt sich

Idealerweise startet die Suche nach dem Traumbrautkleid zwischen 7 bis 12 Monaten vor dem Hochzeitstermin. Die Gründe dafür liegen in der Lieferzeit der Designer und der abschliessenden Massanpassung. Mach dir vorher Gedanken über den Style deines Wunschkleides.

Sollte die Zeit bei dir ein wenig knapper sein – keine Angst – wir finden auch hier eine Lösung. 

Zu viele Köche verderben den Brei

Was in der modernen Küche gilt, zählt umso mehr bei einer Kleideranprobe. Zu viele verschiedene Meinungen verunsichern anstatt unterstützen. Nimm am besten nur bis zu 3 Herzens-Menschen mit, deren ehrliche Meinung du auch in deine Endentscheidung einbeziehen möchtest. 

Du

Bitte trage nudefarbene oder weisse Unterwäsche. Damit man sehen kann, wie lang das Brautkleid fallen soll, wäre es toll du nimmst Schuhe in deiner Wohlfühl-Höhe mit. Bitte trage nicht allzu viel Make-up auf, damit es keine «Unfälle» beim Anprobieren gibt.

Sei offen für das Neue

Die Vorstellung ist leider nicht immer Realität – sei aufgeschlossen für verschiedene Kleiderstile, Stoffe oder Weisston-Nuancen, auch ausserhalb deiner Komfortzone. Damit alles perfekt zusammenpasst und das Gesamtbild stimmig wird, ist es empfehlenswert die ganze Basisausstattung wie Kleid, Schuhe, Schleier und Brautschmuck in demselben Geschäft auszusuchen. Bleibe, wenn möglich, innerhalb deines definierten Preisrahmens. Übrigens findest du auch immer tolle Modelle in meinem Outlet.

Geniesse es und verlass dich auf dein Bauchgefühl

 

Beginn deinen Tag relaxed - vielleicht mit einem Frühstück oder Lunch zusammen mit deiner Begleitung.

Das «das ist es» Kleid Gefühl fällt bei jeder Braut anders aus. Wenn du deine Augen schliesst und dir vorstellen kannst in diesem Kleid deinem Traumpartner oder deiner Traumpartnerin das Ja-Wort zu geben, dann hast du es gefunden. Sollte die Anprobe gleichwohl Zweifel bringen, dann mach lieber einen zweiten Termin (kostenpflichtig) bei mir aus. 

Wir machen es passend

Das Braut-Atelier arbeitet mit einer langjährigen Schneiderin zusammen, die sorgfältige und termingerechte Näharbeiten garantiert. Die Kosten dafür werden dir von der Schneiderei direkt in Rechnung gestellt. Natürlich kannst du dein Kleid auch bei einem Nähatelier deiner Wahl ändern lassen.